Skip to main content

NutriBullet NBR-1240M Test

(4 / 5 bei 187 Bewertungen)

99,95 €

inkl. 19% gesetzl. MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 16.11.2019 11:37
Hersteller
Motorleistung600 Watt
max. Umdrehungszahl20.000 U/Min
Fassungsvermögen0,6 Liter
Gefühlte Lautstärkemittel
BehältermaterialKunststoff (BPA-frei)
MesserKreuz- und Flachklingenaufsatz
Geschwindigkeitsstufen1

Gesamtbewertung

96.25%

Austattung
100%
Handhabung
95%
Reinigung
95%
Preis-Leistung
95%



NutriBullet NBR-1240M Test

Der NutriBullet NBR-1240M zählt zum mittleren Preissegment unter den Smoothie-Makern. Dafür erhalten Nutzer einen leistungsstarken Motor und viel Zubehör mit praktischer Trinkfunktion.

NutriBullet NBR-1240M Test

Ausstattung

Der Motor hat eine Leistung von 600 Watt. Er startet, indem der Mixbecher auf den Motorblock gedrückt und leicht gedreht wird. Die Klingen befinden sich im Deckel, sodass der Mixbecher umgedreht auf den Motorblock gesetzt werden muss. Im Lieferumfang des Basis-Set befinden sich ein Deckel mit Kreuzklingen und ein Deckel mit zwei Flachklingen. Das Set enthält außerdem einen kleinen Becher mit Griff, einen kleinen Becher ohne Griff mit je einem Inhalt von 300 ml, einen großen Becher von 600 ml, zwei wiederverschließbare Deckel, eine Anleitung, ein Rezeptbuch und einen Ernährungsratgeber. Durch die kleinen Aufstellmaße und das schmucke Design in Grau findet der Blender in jeder Küche Platz. Sein Gewicht liegt bei 3,5 kg.

NutriBullet NBR-1240M Test

Handhabung

Einen Ein-/Ausschalter oder eine Programmauswahl gibt es nicht. Das Mixgut wird zerkleinert, sobald der Deckel mit dem Messerblock auf dem Motorgehäuse sitzt und leicht gedreht wird. Mit einer Bewegung in die linke Richtung beendet der Mixer seine Arbeit. Der Smoothie kann nun direkt in einen zugehörigen Becher gefüllt werden und als „to go“ mit ins Büro oder die Schule genommen werden. Im Test hatte der Mixer leichte Schwierigkeiten beim Zerkleinern von gefrorenen und faserigen Zutaten. Die Konsistenz der Smoothies war cremig, aber nicht extra fein. Die maximale Einfüllmenge ist auf jedem bpa-freien Mixbecher für den NutriBullet NBR-1240M angegeben. Sie darf nicht überschritten werden. Ideal ist es, wenn die feinen Zutaten zuerst in den Mixbecher gegeben werden, damit sich Nüsse und hartes Gemüse später direkt bei den Messern befinden.

NutriBullet NBR-1240M Test

Reinigung

Das gesamte Zubehör als auch die Messer lassen sich in der Spülmaschine reinigen. Wer mit der Hand reinigen möchte, sollte die Messeraufsätze gleich nach Gebrauch mit Wasser abspülen.

Vor- und Nachteile


Vorteile

  • kompakte Maße
  • viel Zubehör
  • zerkleinert Obst, Gemüse und Nüsse
  • 600 Watt Leistung


Nachteile

  • keine automatischen Programme
  • Mixbehälter besteht aus Kunststoff, daher nur für die Verarbeitung von kalten Zutaten geeignet

NutriBullet NBR-1240M im Video

Fazit

Für Fans von Smoothies und Mixgetränken ist der NutriBullet NBR-1240M mit seinem großen Lieferumfang das perfekte Einsteigergerät. Die Handhabung ist einfach. Mit dem Zubehör werden Smoothies leicht zu TO-Go-Produkten. Das Rezeptbuch liefert immer wieder neue Mixideen.

NutriBullet NBR-1240M kaufen

  • Neues Modell - 20.000 UpM
  • Mit revolutionärer Kreuzklinge und starkem 600 Watt-Eco-Motor.
  • Zerkleinert Obst, Gemüse und Nüsse zu bekömmlichen NutriBlasts.
  • Super einfach zu reinigen. Geschirrspülmaschinengeeignet.
  • Die Kreuzklinge muss nie nachgeschärft werden.

Zuletzt aktualisiert am: 16.11.2019