Skip to main content

Einige Smoothie Maker im Überblick

einige-smoothie-maker-im-ueberblick

Smoothies gehören gerade für gesundheitsbewusste Menschen zum täglichen Leben. Das Herstellen von Smoothies ist recht einfach und bedarf nur den gewünschten Früchten, Milchprodukten und einem Smoothie Maker. Zu den Smoothie Makern gehören entweder die einfachen Standmixer oder die Hochleistungsmixer, die nicht nur Früchte und Gemüse zerkleinern können. Im Prinzip ist ein Smoothie Maker ein Mixer mit einer hohen Leistungsstärke. In zahlreichen Checks wurden günstige Modelle, Mittelklassemodelle und Hochleistungsmixer getestet, um einen Überblick über die besten Smoothie Maker zu bekommen.

In den Checks werden die Smoothie Maker auf fünf verschiedene Kategorien verteilt, die preiswerten Smoothie Maker unter 50,00 Euro, die Einsteiger-Mixer bis zu 125,00 Euro, die Mittelklasse mit einem Kaufpreis von etwa 199,99 Euro, die Hochleistungsmixer bis zu 200,00 Euro und die Profi-Mixer, die in professionellen Küchen stehen und einen Wert von mehreren Hundert Euro haben.

Preiswerten Smoothie Maker

Bei den preiswerten Smoothie Makern hat sich der Russel Hobbs Essential Standmixer hervorgetan und ging aus dem Check als Preis-Leistungs-Sieger hervor. Er verfügt über 600 Watt, einem 1,5 L-Mixbecher, vier Edelstahlmesser und hat ein Gewicht von 3kg. Das erschwingliche Gerät ist für einen Anfänger das ideale Werkzeug, um sich in die Thematik des Smoothies einzufinden. Neben Smoothies kann der Mixer auch Milch-Shakes, Eiswürfel, Nüsse und mehr herstellen.

Einsteigermodelle

Bei den Einsteigermodellen hat sich hat sich der Profi Cool PC-UM 1006 Universalmixer als Checksieger gezeigt. Er verfügt über 1200 Watt Leistung, hat einen 1,8 L Mixbecher mit Deckel, sechs Edelstahlmesser und 5 Geschwindigkeitsstufen runden das Können ab.

Mittelklasse

In der Mittelklasse zeigt sich der WMF Standmixer Kult pro (power) als Preis-Leistungs-Sieger. Mit 1200 bis 1400 Watt Power, 1,8l Mixbecher, vier Edelstahlmesser und variablen Geschwindigkeitsstufen setzt er sich auf den ersten Platz.

Hochleistungsmixer

Die Hochleistungsmixer bestechen durch ihre hohe Leistungsfähigkeit, so konnte der Bianco Primo als Checksieger hervorgehen. 1200 Watt und bis zu 28.000 Umdrehungen zeigen, dass die Power vorhanden ist. Der Mixbecher verfügt über 1,5l Volumen. Sieben Edelstahlmesser und 10 manuell einstellbare Geschwindigkeitsstufen runden das Angebot ab.

Der Preis-Leistungs-Sieger im Bereich Profimixer ist der Vitamix TNC 5200. Er bietet 1000- 1200 Watt Leistung, verfügt über einen 2,0l Mixbecher, arbeitet mit 10 manuell einstellbaren Geschwindigkeitsstufen und bietet vier Edelstahlmesser. Sieben Jahre Herstellergarantie zeigen, dass der Hersteller von seinem Produkt überzeugt ist.

Hier geht es zu unserem Smoothie Maker Check


Ähnliche Beiträge